OOF
Referenz -

Juridicum Christian-Albrechts-Universität | Kiel, Deutschland

Architektur auf der Höhe der Zeit: Das Juridicum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel überzeugt neben der modernen Optik vor allem durch die nachhaltige Bauweise, mit der es BNB-Goldstatus erreichen soll. Es ist der erste Neubau im Zuge der baulichen Campussanierung.

In dem 5-geschossigen Lehr-, Forschungs- und Bibliotheksgebäude sorgen Freitreppen, großzügige Flurzonen und viele Oberlichter für eine helle, angenehme Atmosphäre. Die installierten Brandschutzsysteme sollen das edle Innenraumdesign nicht stören und sich möglichst dezent ins Gesamtbild integrieren – ein klarer Fall für STÖBICH:

Die nahezu unsichtbar verbauten Rauch- und Feuerschutzvorhänge zeichnen sich durch schmale Gehäuse und Hightech-Textilien aus. Auf verschiedenen Ebenen schotten sie die Etagen sowohl vertikal und horizontal als auch raumbildend ab. So vielfältig kann Brandschutz sein!

Bildnachweis: © Jörg Hempel Fotografie

Eingebaute Stöbich Produkte in ähnlichen Referenzen

Referenz - Fibershield®-S

Fibershield®-S

Der (S)ektionsbildende, textile Feuerschutzvorhang, der um die Ecke geht

Referenz - Fiberseal

Fiberseal

Im Alarmfall selbstschließender Rauchschutzabschluss

textiler Bauweise bzw. nicht wärmedämmender Feuer- und Rauchschutzvorhang in vertikaler Einbaulage und Schließrichtung.

Referenz - Fibershield®-F

Fibershield®-F

Der textile Feuerschutzvorhang für (F)assadenöffnungen, Einbau im Außenbereich

Referenz - Fibershield®-HC

Fibershield®-HC

Im Alarmfall elektromotorisch schließender, raumabschließender bzw. strahlungsreduzierender Feuerschutzabschluss textiler Bauart in horizontaler Einbaulage und Schließrichtung.