Stöbich: Produktfinder

    Anwendungssuche

    Amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.Lorem incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

    Los geht's!

    Produkt Auswahl

    Hier gelangen Sie direkt zu einem Produkt Ihrer Wahl. Geben Sie dazu einfach die ersten Buchstaben des Produktnamens ein und wählen Sie dann das gewünschte Produkt aus der angezeigten Liste. Einen Überblick unseres System-Portfolios erhalten Sie über den Menüpunkt

    Produkt - Fibershield-W

    Fibershield®-W

    Der textile Feuerschutzvorhang für Fassadenöffnungen,Einbau im Innenbereich, bzw. kleine (W)andöffnungen

    Produktbeschreibung

    Der textile Feuerschutzvorhang für Fassadenöffnungen und kleine (W)andöffnungen zum Einbau im Innenbereich

    Die kostengünstige Feuerschutzlösung für Fensteröffnungen – mit manuellem Standardantrieb über Handrad, Sechskantmutter oder Markisenkurbel (optional). Fibershield-W kann mit normal öffnenden Fenstern verbaut werden – bei Metallfenstern mit dem Gewebe „Ecotex“ und bei Holz- oder Kunststofffenstern mit dem Gewebe „Heliotex“. Der Feuerschutz wird thermomechanisch ausgelöst, kann aber optional auch über Branderkennungselemente angesteuert werden. Bei Bedarf ist das System auch mit einem motorischen Antrieb verfügbar.

    Fibershield-W

    Bauart

    Textiler Feuerschutzvorhang

    Erreichbare Schutzziele

    EI - mit brandlastfreier Zone • EW 90 • EI - mit Sprinkler

    Feuerwiderstand

    E 30 • E 60 • E 90 • klassifiziert nach DIN EN 13501-2

    Gewebe

    Ecotex 1100-B1

    Brandlastfreie Zone

    Heliotex: EI 30/60/90min 20/30/50 cm • Protex/Ecotex: EI 30/60/90min 100/150/200 cm

    Schließrichtung

    von oben nach unten

    Nachweis

    UB III/B-06-016 • UB III/B-08-012 • UB III/B-08-016

    Schließzyklen

    C2 Anzahl der Schließzyklen 10.000

    Machbare Größe

    (W) Gewebeabhängig Heliotex: bis 4 m Breite oder 1,4 m Abrolllänge • (W) Gewebeabhängig Ecotex: bis 4 m Breite oder 2 m Abrolllänge

    Führungsart

    Führungsschienen

    Lagerung

    feste Lagerung

    Wiederöffnung

    selbstschließend

    Downloads

    Leistungsbeschreibung [ DOCX / 272.89 KB ]

    Konstruktiver Systemaufbau - Systemzeichnung


    Gewebe

    Systembreite

    Abrolllänge

    t (mm)

    h (mm)

    Ecotex 1100

    ≥ 0,5 m - ≤ 1,5 m

    ≥ 0,5 m - ≤ 2 m

    135

    140

    Ecotex 1100

    > 1,5 m - ≤ 1,8 m

    ≥ 0,5 m - ≤ 1,8 m

    135

    140

    Ecotex 1100

    > 1,8 m - ≤ 4 m

    ≥ 0,5 m - ≤ 1 m

    135

    140

    Heliotex EW90

    ≥ 0,5 m - ≤ 1,8 m

    ≥ 0,5 m - ≤ 1,4 m

    135

    140

    Heliotex EW90

    > 1,8 m - ≤ 4 m

    ≥ 0,5 m - ≤ 1 m

    135

    140

    Das Verhältnis zwischen Systembreite und Abrolllänge darf maximal 1 zu 3 betragen

    Einbauvarianten Gehäuse

    Wandmontage

    Abschlussleisten

    Standard

    Abschlussleiste Fibershield-W

    Abschlussleisten - Abschlussleiste Fibershield-W

    Gehäuse

    Standard

    Thermomechanisch

    Gehäuse - Thermomechanisch

    Sonder

    Elektromechanisch

     - Elektromechanisch

    Einbauvariante Führungsschiene

    Wand

    Führungsschienen

    Standard

    Standard

    Führungsschienen - Standard

    Newsletter abonnieren

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.