Produkt - Smokeshield-C

Smokeshield-C

Die kurvenförmige Rauchschürze mit 0 % Leckage

Produktbeschreibung

Geschlossener, kurvenförmiger Rauchschürzenverlauf in Kreis- oder Ellipsen-Form oder offene, kurvenförmige (schlangenförmige) Rauchschürze. Für die Zeitklasse und Temperaturklasse D 60 bzw. D 120 (600 °C). Ohne Restöffnungen, da es keine Überlappungen gibt, sondern eine geschlossene Gewebebahn. Integriert in abgehängten Decken. Anschluss an den Deckenspiegel mit lasergeschnittener Abschlussschiene über federnd gelagerte Elemente. Alternativ mit direkter Anlage an die Unterdecke (kaum sichtbar, da nur 2 mm Versatz) oder in Schattennutausführung. Standardmäßig mit Antriebssystem Gravigen, d. h. Schließen ohne Fremdenergie, keine feuerresistenten Kabel nötig. Extreme Breiten der Rauchschürze bis 300 m und Abrolllänge bis 4 m (bei Kurvenverlaufsradien > 4 m). Textilfläche wird unter der Decke auf Abschlussmodul gerafft gelagert. Über gesamte Rauchschürzenlänge verbundenes Abschlussmodul. Optional: integrierbare Beleuchtungskörper in der Abschlussblende.

Bauart

Textile Rauchschürze

Gewebe

Modutex 600 A2

Nachweis

Z - 56. 429 - 916

Schließrichtung

von oben nach unten

Schließzyklen

C

Führungsart

ohne Führungsschienen

Klassifizierung

D 120 • Klassifizierung nach DIN EN 12101-1

Auslösung

Zugelassene Feststellanlage • Bauseitig

Downloads

Konstruktiver Systemaufbau - Systemzeichnung

Abrolllänge (AL)

Einbauhöhe (EH)

0,1 m - 1,5 m

560 mm

1,5 m - 3,0 m

700 mm

3,0 m - 4,0 m

800 mm

Gehäuse

Standard

Ausführung mit direkter Anlage (2-3mm dick) an die Unterdecke

Gehäuse - Ausführung mit direkter Anlage (2-3mm dick) an die Unterdecke

Schattennutausführung (10-15 mm Nut)

Gehäuse - Schattennutausführung (10-15 mm Nut)