Produkt - Fibershield-H

Fibershield®-H

Der textile (H)orizontale Feuerschutzvorhang für Deckendurchbrüche

Produktbeschreibung

Der textile (H)orizontale Feuerschutzvorhang für Deckendurchbrüche

Selbst große Deckenöffnungen, die einen breiten Raumabschluss mit großer Abrolllänge erfordern, lassen sich mit dem Feuerschutzvorhang Fibershield-H optimal vor Brandeinwirkung schützen. Das System zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit bei der Montage (unter der Decke, in der Laibung), in der Ausführung der Konstruktion und im Design aus. Das im Alarmfall zuverlässige Schließen wird mittels Federkraft ohne Fremdenergie sichergestellt.

Fibershield-H

Bauart

Textiler Feuerschutzvorhang

Gewebe

Protex 1100-B1 • Protex 1100.1 A2

Nachweis

UB III/B-08-016 • UB III/B-05-020

Schließrichtung

von links nach rechts • von rechts nach links

Feuerwiderstand

E 120

Schließzyklen

C

  • Fibershield-H
  • Fibershield-H
  • Fibershield-H
  • Fibershield-H
  • Fibershield-H
  • Fibershield-H
Konstruktiver Systemaufbau - Systemzeichnung

1Rauchmelder2Gehäuse3Führungsschiene4Textil5Abschlussleiste6Wickelrohr mit Motor7Ansteuerungsmodul8Steuerung mit Bedieneinheit9Handauslöser


1Rauchmelder2Gehäuse3Führungsschiene4Textil5Abschlussleiste6Wickelrohr mit Motor7Ansteuerungsmodul8Steuerung mit Bedieneinheit9Handauslöser

Systemausführung

LB (m)

LH (m)

a (mm)

b (mm)

e (mm)

t (mm)

h (mm)

Gasfeder

< 1,4

< 1,5

120

190

109

190

200

Gasfeder

< 4,5

< 2,9

120

190

109

190

190

Gasfeder

< 4,5

≥ 2,9 < 5

150

235

109

235

290

Gasfeder

≥ 4,5 < 30

≥ 2,9 < 5

150

235

225

235

320

Duplex

< 20

≥ 2,9 < 8,5

160

80

355

274

355

Einbauvarianten Gehäuse

In der Deckenleibung

Unter der Decke