Stöbich: Produktfinder

    Anwendungssuche

    Amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.Lorem incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

    Los geht's!

    Produkt Auswahl

    Hier gelangen Sie direkt zu einem Produkt Ihrer Wahl. Geben Sie dazu einfach die ersten Buchstaben des Produktnamens ein und wählen Sie dann das gewünschte Produkt aus der angezeigten Liste. Einen Überblick unseres System-Portfolios erhalten Sie über den Menüpunkt

    News -

    Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618

    Erleben Sie textilen Feuer- und Rauchschutz praxisnah am 22. und 23. Februar in Nürnberg!
    zur Übersicht 

    Erleben Sie textilen Feuer- und Rauchschutz praxisnah am 22. und 23. Februar in Nürnberg!

    Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618

    Auf der kommenden FeuerTRUTZ-Messe 2017 erwartet Sie etwas Besonderes auf dem Stöbich-Stand! Mit einem speziellen Exponat simulieren wir die Verrauchung notwendiger Flucht- und Rettungswege - selbstverständlich für Sie vollkommen ungefährlich. Seien Sie gespannt!

    Neben unserem Highlight auf dem Messestand selbst führen wir wieder Live-Brandversuche mit unserem Brandcontainer auf der Aktionsfläche im Außenbereich durch und demonstrieren die Leistungsfähigkeit moderner Brandschutztextilien. Wir freuen uns auf Sie!

    Die Bildergalerie zeigt Impressionen der FeuerTRUTZ-Messe 2016.

    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618
    • Stöbich auf der FeuerTRUTZ – Halle 10.1 / Stand 618

    Simulation einer Verrauchung in Gebäuden

    Auf dem Stöbich-Messestand können Sie textilen Rauchschutz hautnah erleben. Denn im Brandfall breiten sich innerhalb von Gebäuden rasch heiße, giftige Rauchgase aus und es herrschen binnen kürzester Zeit schlechte Sichtverhältnisse. Diese Situation machen wir für Sie erlebbar. Sie erhalten einen realitätsnahen Eindruck davon, wie es bei einer Verrauchung im Brandfall schnell zu Orientierungslosigkeit flüchtender Personen kommt und wie durch unsere passierbare Rauchschürze „Stripecoil“ eine unkontrollierte Ausbreitung von Rauch- und Brandgasen wirksam verhindert wird.

    Live-Brandversuche im Außenbereich

    Auch dieses Jahr führen wir täglich zwei Live-Brandversuche durch. Dabei können Sie sich als Messebesucher von der Schutzwirkung unseres Brandschutzgewebes überzeugen. Die verwendeten Hochleistungstextilien bieten Feuerwiderstände bis zu einer Klassifizierung E 240 ebenso wie mit Begrenzung des Strahlungsdurchtritts (EW-Klassifikation) bis zu 120 Minuten. Überzeugen Sie sich selbst!

    Öffentliche Vorführungszeiten:

    Jeweils 12.00 Uhr und 15.00 Uhr an beiden Messetagen.

    Newsletter abonnieren

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.