Stöbich: Produktfinder

    Anwendungssuche

    Amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.Lorem incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

    Los geht's!

    Produkt Auswahl

    Hier gelangen Sie direkt zu einem Produkt Ihrer Wahl. Geben Sie dazu einfach die ersten Buchstaben des Produktnamens ein und wählen Sie dann das gewünschte Produkt aus der angezeigten Liste. Einen Überblick unseres System-Portfolios erhalten Sie über den Menüpunkt

    News - Stöbich-VR

    Stöbich® VR

    Das immersive Produkterlebnis im Vertrieb
    zur Übersicht 

    Das immersive Produkterlebnis im Vertrieb

    Stöbich® VR

    Als erstes Unternehmen seiner Branche bietet Stöbich seinen Kunden und allen Interessierten zukünftig ein immersives Produkterlebnis. Soll heißen, die Stöbich-Lösungen werden im Vertrieb durch den Einsatz von Virtual Reality und 360°-Videos in einer neuen Art und Weise erlebbar. Stöbich® VR gewährt Ihnen dabei beeindruckende Einblicke in die Welt des textilen Brandschutzes. Wie das aussieht?
    Wir verraten was hinter dem virtuellen Erlebnis steckt.

    Wer kennt den Ausspruch nicht: Die Zeit rast. Wie schnell, wird an den riesigen Entwicklungsschritten derzeit um uns herum deutlich. Auch die Verhaltensmuster unserer Kunden ändern sich dadurch. Ausgelöst durch neue Technologien und getrieben von modernster Technik und Schlagworten wie Digitalisierung oder BIM.
    Vielleicht stolpern Sie beim Lesen Überschrift schon über den Begriff immersiv. Wieder so ein neues Marketing-Buzzword? Vielleicht. Allerdings verbirgt sich dahinter eine äußerst spannende mediale Erfahrung, die im Augenblick den Sprung vom Trend zum Standard macht. Ein immersives Erlebnis hat etwas mit Eintauchen zu tun. Eintauchen in eine virtuelle Umgebung.

    Von der Zeichnung zum Video Content, weiter zu VR, AR und Co.

    Mediale Weiterentwicklung in rasantem Tempo

    Bewegtbild war lange das Maß der Dinge und erfreute sich wie keine andere Art von Inhalt größter Beliebtheit. Videos galten als das Informationsmittel der Zukunft schlechthin, um das unstillbare Unterhaltungsbedürfnis der Nutzer im Netz zu befriedigen. Heute sind Videos allgegenwärtig. Sie komprimieren Inhalte, sind informativ, emotional und lassen Raum für viel Kreativität. Sie laufen auf Desktop PC, Tablet und Smartphone, können durch Teilen große Reichweiten erzielen und sind vor allem sehr einfach vom Nutzer zu „konsumieren“.
    Stöbich-Animationsvideos erklären nach wie vor sehr anschaulich die Vielfalt, Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweise baulicher Brandschutzlösungen. Wer Lust hat, kann sich unter den folgenden Links Animationen zum Thema textiler Brandschutz und Förderanlagenabschlüsse ansehen. Doch Videos werden in Zukunft offenbar zunehmend an Bedeutung verlieren.

    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR

    Videos waren gestern? Eintauchen statt zuschauen!

    Brandschutzlösungen erlebbar machen

    Videos werden derzeit von 360°-Videos, Virtual Reality und Augmented Reality überholt. Denn bisherige Videos versetzen den Betrachter stets in eine passive Zuschauerrolle. Deshalb ist dieses Medium nicht auf einmal out. Bewegtbilder eigenen sich weiterhin sehr gut, um komplexe Zusammenhänge verständlich zu machen oder Emotionen zu transportieren. Doch der Trend ist ein anderer.

     

    Heute möchten Kunden zunehmend erleben anstatt nur „zuzuschauen“. Sie wollen eintauchen. Und wenn nicht in der Realität, dann zumindest virtuell. Technisch ist das alles längst kein Problem mehr. 360°-Videos, VR und AR sind schon heute mehr als ein Trend und bilden seit kurzem die nächste Stufe der Produktpräsentation. Sie katapultieren uns in einem Wimpernschlag an einen anderen Ort. Produkte lassen sich interaktiv und visuell erklären, sind zum Greifen nah. Projekte werden begehbar, ohne tatsächlich vor Ort zu sein.

    Vertrieb 4.0

    Brille auf. Erlebnis an!

    Stöbich nutzt in diesem Jahr als erstes Unternehmen der seiner Branche diese Möglichkeiten auch im Vertrieb. Basis sind erste im letzten Jahr vorgestellte 360°-Videos ausgewählter Referenzen und die neu entwickelte VR-Anwendung. Mit Stöbich® VR tauchen Sie die Produktwelt des vorbeugenden baulichen Brandschutzes ein. Sie erleben unsere Lösungen in realisierten Bauvorhaben, als wären Sie live vor Ort. Beinahe zum Anfassen lassen sich damit moderne und außergewöhnliche Brandschutzprodukte in Form, Vielfalt und Funktion erfahren. Für Architekten und Planer eröffnen sich beispielsweise auf einer Messe am Stöbich-Stand oder im Beratungsgespräch ganz neue Möglichkeiten. Vom Vertrieb begleitet heißt es in Zukunft bei Stöbich: Brille auf. Erlebnis an!

    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR
    • Stöbich® VR

    VR.STOEBICH.COM

    Vorgeschmack gefällig?

    Erhalten Sie erste Einblicke in die virtuelle Erlebniswelt von Stöbich. Schauen Sie sich anhand zweier außergewöhnlicher Referenzen an, wie unsichtbarer Brandschutz beispielsweise mit raumbildenden, textilen Feuer- und Rauchschutzsystemen umgesetzt werden kann. Wir wünschen viel Spaß!

    Jetzt eintauchen auf VR.STOEBICH.COM

    Newsletter abonnieren

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.