Stöbich: Produktfinder

    Anwendungssuche

    Amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation.Lorem incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

    Los geht's!

    Produkt Auswahl

    Hier gelangen Sie direkt zu einem Produkt Ihrer Wahl. Geben Sie dazu einfach die ersten Buchstaben des Produktnamens ein und wählen Sie dann das gewünschte Produkt aus der angezeigten Liste. Einen Überblick unseres System-Portfolios erhalten Sie über den Menüpunkt

    News - FeuerTrutz 2020 - Digital - STÖBICH®

    FeuerTrutz 2020 Digital

    Auf neuen Wegen

    zur Übersicht 

    Auf neuen Wegen

    FeuerTrutz 2020 Digital

    Am 30. September und 01. Oktober 2020 nahm STÖBICH als Aussteller an der erstmals in digitaler Form stattfindenden FeuerTrutz teil.

    Auf der dazu genutzten Netzwerkplattform, die unter dem Leitthema „Vorbeugender Brandschutz mal anders!“ stand, informierten sich die Fachbesucher über praxisbewährte und neuartige Lösungsansätze rund um den vorbeugenden Brandschutz und konnten diesmal auf etwas andere Art in Kontakt mit den Ausstellern treten.

    Unser Referent Rainer Barth informierte am zweiten Messetag in einem spannenden Vortrag über Rauchschürzen und Rauchschutzabschlüsse im Kontext ihrer harmonisierten Norm.

    Eine besondere Herausforderung war der erste STÖBICH-Brandversuch, der online übertragen wurde. In dem halbstündigen Videostream übertrug STÖBICH live aus dem Showroom in Goslar. Der Moderator des Livestreams Dominik Rudolf informierte die Zuschauer über ausgewählte Lösungen und zeigte deren Einsatzmöglichkeiten. Beim Gang durch unseren Rauchgang konnten die Zuschauer das Geschehen fast hautnah an Ihren Rechnern erleben. Danach ging es ins Freigelände, wo der Brandcontainer schon auf Hochtouren lief. Hier wurde unser wärmedämmende Brandschutzgewebe demonstriert. Auch wenn die Zuschauer nicht vor Ort waren, so konnten Sie doch live verfolgen, wie Herr Rudolf seine Hand gefahrlos auf die Oberfläche des Textils legen konnte, trotz der über 600 Grad, die im Inneren des Brandcontainers herrschten.

     

    Die Premiere der in diesem Jahr erstmals digital stattfindenden Messe ist gelungen. Laut Veranstalter kamen über 1500 Fachbesucher auf die digitale Plattform, um sich bei den rund 70 Ausstellern über aktuelle Lösungen und Ansatzpunkte zu informieren. Unsere digital vertretene Standcrew war an beiden Messetagen dauerhaft in Gespräche und Chats mit den Fachbesuchern eingebunden. Trotz einiger technischer Probleme zeigten sich die meisten Besucher sehr zufrieden. Im nächsten Jahr soll laut Veranstalter die FeuerTrutz wieder in gewohnter Form in Nürnberg stattfinden. Die digitale Präsentation könnte dennoch ein dauerhafter Bestandteil der zukünftigen Messe werden. Wir freuen uns schon jetzt auf die FeuerTrutz 2021!

    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital
    • FeuerTrutz 2020 Digital

    Newsletter abonnieren

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.